2014 - dtb-ev

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2014

Aktuelle Nachrichten
 

77.Dan-Prüfung 30.November 2014

Bei der 77. Dan-Prüfung des Deutschen Taekwondo Bundes am 30.November 2014 in Emsdetten
gab es am Ende nur strahlende und glückliche Gesichter.
Unter den Augen von Großmeister Song, Chan-Ho (9.Dan) und Meister Hubertus Gnegel (7.Dan) erbrachten die Teilnehmer/innen die erforderlichen Leistungen, so dass letztendlich alle bestanden.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!


 
 
 
 

Open German Taekwondo Championship Hagen 2014

Am 15.11.2014 war es mal wieder soweit: Nach zuletzt 2009 fanden die
<<Open German Taekwondo Championships und Nachwuchsturnier im Leichtkontakt>> in Hagen statt. Unter dem Motto „Miteinander statt Gegeneinander“ nahmen 450 StarterInnen, u.a. auch aus der Schweiz und Leipzig, an dem Turnier im Sportzentrum Hagen-Helfe teil. Großmeister Song, Chan-Ho (Technischer Direktor des DTB, 9.Dan) sowie Ausrichter Meister Johann Krumpietz (5.Dan) und sein Taekwondo-Team zeigten sich insgesamt sehr zufrieden mit dem Verlauf der Veranstaltung.

 
 

Kampfrichter- und Trainerlehrgang ab 1.Dan

Am 02.11.2014 fand der zweite Kampfrichter- und Trainerlehrgang des Jahres in Emsdetten statt. Unter der Leitung von Großmeister Song, Chan-Ho (9.Dan) und Meister Padith Phongpachith (5.Dan) übten die TeilnehmerInnen ihre Punktrichter-
und Kampfleiterqualitäten sowie einige Trainingssequenzen.

 
 

Deutsche Taekwondo Meisterschaft und
Taekwondo Nachwuchs Turnier 2014


Am Samstag, den 21.Juni.2014 fand in Paderborn in der Sporthalle der Friedrich-von-Spee- Gesamtschule die Deutsche Taekwon-Do Meisterschaft und das Taekwon-Do Nachwuchsturnier unter der Leitung von Großmeister Song Chan-Ho statt. Der Ausrichter des Turniers war die Taekwon-Do Schule Sahak.

 
 

Hyong-Lehrgang 31.05.2014

Am Samstag, den 31.05.2014 fand in Münster-Amelsbüren der (allseits beliebte) alljährlich stattfindende Hyonglehrgang
für alle DTB-Mitglieder ab dem 8.Kup bis Dangrade statt. Unter der Leitung von Großmeister Song, Chan-Ho (9.Dan) und Meister Hubertus Gnegel (7.Dan) sowie der tatkräftigen Unterstützung einiger weiterer Meister und Trainer wurden bei gutem Wetter, mit  ca.140 Teilnehmer draußen auf der Wiese diverse Hyongs trainiert und verfeinert. Abgerundet wurde der Lehrgang dann durch das gemeinsame Grillen und der im Anschluss daran durchgeführten Tombola, bei der es einige hochwertige Sachpreise zu gewinnen gab.

 
 


76.Dan-Prüfung 18.05.2014


Bei der 76. Dan-Prüfung des Deutschen Taekwondo Bundes am 18.05.2014 in Emsdetten gab es am Ende nur strahlende
und glückliche Gesichter. Unter den Augen von Großmeister Song, Chan-Ho (9.Dan) und Meister Hubertus Gnegel (7.Dan) erbrachten die Teilnehmer/innen die erforderlichen Leistungen, so dass letztendlich alle bestanden.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

 
 


Offener Taekwondo Lehrgang in Emsdetten

Sonntag, den 11. Mai 2014 fand unter der Leitung von Großmeister Chan-Ho Song (9. Dan) und Hubertus Gnegel (7. Dan) der Taekwondo-Dynamik- und Hyonglehrgang statt. 39 Teilnehmer besuchten diesen Lehrgang.  

 
 



Taekwondo European Championships 2014 in Davos


Einsatz lohnt sich, das zeigten einmal mehr die Taekwondokämpfer der Lyong-Ho-Schule aus Eitorf, Ruppichteroth, Spich und Bochum. Zusammen mit einem Team der Taekwondoschule Song aus Münster und Hagen hatten sie sich in die Alpen aufgemacht, um bei der 8. Offenen Europameister-schaft 2014 in Taekwondo in Davos für ihren gemeinsamen Großmeister Song Chan Ho (9. Dan) anzutreten. Die 14 Sportler gaben alles,  starteten in vier verschiedenen Kategorien (Kampf, Formen, Team-Kampf und Bruchtest) und gewannen insgesamt 3 x Gold, 6 x Silber und 1 x Bronze.
Junioren-Europameister wurden Pouya Keshavarz und Diana Losa (beide Ruppichteroth). Sven Bastin aus Spich, David Schander, Richard Schander und Michael Roller (alle Ruppichteroth) ge-wannen Silber, Richard Schander zusätzlich noch eine Bronzemedaille. Groß war der Jubel, als Vi-tali Hackstetter von der Taekwondoschule Song aus Münster alle Kämpfe der Danträger im Schwergewicht für sich entscheiden konnte. Zweite Plätze erreichten Michael Ramolla von Lyong Ho Bochum, Alexander Zak von Song Münster und Marcel Christiansen von der Partnerschule Song aus Hagen. Alex Gaevskij (Ruppichteroth), Bernard Roslin (Münster), Timofej Lisow (Rup-pichteroth) und Katrin Wolf (Eitorf)  verpassten knapp den Sprung aufs Siegerpodest.
Am zweiten Wettkampftag hatten Alex Gaevskij und Timofej Lisow dann gemeinsam mit dem frischgebackenen Europameister Hackstetter und dem Vizeeuropameister Christiansen die Ehre, im Teamkampf gegen die erfahrenen Veteranen aus England, Schottland und Russland anzutreten, mussten sich dabei aber knapp geschlagen geben. Lehrmeister und Cheftrainer Padith Phongpachith (5. Dan) war dennoch hoch zufrieden mit seiner Mannschaft: „Jeder Sportler hat sein Bestes gegeben. Gegen die starken Kontrahenten haben sie ehrenvoll gekämpft und eine tolle Leistung gezeigt. Ich danke allen Sportlern und Angehörigen, die das ermöglicht haben. Bravo und Gratulation. Herzlichen Dank auch an die tolle Organisation von Tae Kwon Do International Schweiz.“

 

Bild1: Gruppenbild der erfolgreichen Lyong-Ho-Kämpfer mit dem neuen Europameister im Schwergewicht Vitali Hackstetter aus Münster (oben im Bild) erste Reihe vorne, von links nach rechts: Cheftrainer Padith Phongpachith, Alex Gaevskij,  Michael Ramolla (Bochum), Timofej Lisow, 2.Reihe: Michael Roller,  Richard Schander, 3. Reihe: David Schander, Sven Bastin, Diana Losa, Pouya Keshavarz, Alexander Zak (Münster); 4. Reihe Vitali Hackstetter (Münster)

Bild2: erste Reihe vorne, von links nach rechts: Michael Roller, Richard Schander, Diana Losa, Pouya Keshavarz; 2.Reihe: Bernard Roslin, Michael Ramolla, Timofej Lisow, Katrin Wolf; 3. Reihe: Alex Gaevskij,  Vitali Hackstetter, Coach Dennis Enn, Alexander Zak, Sven Bastin, Marcel Christiansen
und Cheftrainer Padith Phongpachith

 


Offene Song’s Taekwondo Pokal Turnier 2014

Am 06 April 2014 fand in Münster-Nienberge das Offene Song’s Taekwondo Pokal Turnier und Förderturnier
für Taekwondo Nachwuchs 2014 statt.
Mehr als 420 Teilnehmer aus dem DTB-Verband aber auch anderen Verbänden nahmen hieran teil.

 
 


Kampfrichter- und Übungsleiterlehrgang ab 1.Kup in Emsdetten


Am Sonntag den 16. Februar 2014 fand in der Taekwondo Schule Song in Emsdetten unter der Leitung
von Großmeister Chan-Ho Song( 9.Dan) der Kampfrichter- und Übungsleiter-Lehrgang statt.
Teilnehmen konnte man ab dem 1.Kup und alle Dangrade.
Diese Lehrgänge dienten zur Vorbereitung auf die Dan-Prüfung und für jene, die als Übungsleiter und Kamprichter
in Zukunft tätig sein möchten oder schon tätig sind.

 
 


Danvorbereitungslehrgang in Emsdetten

Am Sonntag den 26.Januar 2014 fand unter der Leitung von Großmeister Chan-Ho Song(9 Dan) und
Großmeister Hubertus Gnegel(7 Dan) in der Taekwondo Schule Song in Emsdetten der Hyong-Lehrgang statt.
Dieser Hyong-Lehrgang diente zur Vorbereitung auf die Dan-Prüfung und zur Vertiefung der Hyongs bis zum  6.Dan.


 
 

nach oben

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü